Sonntag ist Suppentag!

…zumindest seit zwei Wochen.

Am letzten Sonntag gab es eine Rote Linsen-Paprika-Suppe (aber kein Foto, da zu großer Hunger).

Diesen Sonntag gab es eine milde indische Linsensuppe, mit Schafskäse und Schnittlauch. Ein Gedicht! Und einfach zubereitet, dank Studenten-Kochbuch.

200g rote Linsen und 200g Kartoffeln (in Würfel geschnitten) zusammen 15 Minuten lang in 1,25l Gemüsebrühe kochen. Dann 3 EL Zitronensaft, eine gehackte Knoblauchzehe, einen halben TL Currypulver und 40g geriebene Mandeln dazu (und eigentlich Kreuzkümmel, aber den hatte ich nicht). Zusammenrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Währenddessen Schafskäsestückchen anbraten. Die Suppe mit dem Käse und gehacktem Schnittlauch bestreuen.

SO gut. Ich schwörs.

Tags

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>