[Place to be] le bon, Kreuzberg

J. und  ich waren neulich zu einem mondänen Treffen verabredet. Er, der normalerweise in einem fernen Land im Norden weilt (Schweden) und ich, die normalerweise in einer fernen Stadt im Osten weilt (Leipzig), wir waren gleichzeitig in Berlin und das musste genutzt werden.

Meine Aufgabe war es, ein paar Fotos von J. zu machen. Seine Aufgabe war es, eine nice Kunstausstellung und ein Café rauszusuchen. Ich finde, wir haben es beide sehr gut gemacht! Die Kunstausstellung war im Martin-Gropius-Bau und von dort fuhren wir nach Kreuzberg, ins Café le bon.

Und hell yeah, es ist ein schönes Café!

cafe

Ziemlich rustikal eingerichtet, dabei aber hell und mit vielen Pflanzen – ich habe mich sofort wohlgefühlt.

sandwich

Auf der Karte steht eine super Frühstücksauswahl neben Suppen, Salaten, Sandwiches und unglaublich geilen Gemüsechips als Beilage. Ich hätte ewig dort sitzen können (Und hätte dank der moderaten Preise auch durchaus noch den ein oder anderen Kaffee trinken können ohne total arm zu werden).

 
herbst

le bon

Boppstr 1

10967 Berlin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>