Medienschau am Freitag | KW 39

Die schöne Welt der Stockfotos, Gedichte und Leipziger Wohnungen.

medienschau_kw39

Lena von kleinerdrei hat über Gedichte geschrieben.Sie beschreibt die Bedeutung, die Gedichte für sie haben, dass sie überall bei ihr an der Tapete kleben und sie macht Lust darauf, wieder mehr Gedichte zu lesen. Und zu schreiben. (“abgedichtet (3)”)

Und mal wieder ein Artikel von Edition F, weil diese Online Magazin einfach so toll ist: Sabela Garcia Cuesta schreibt darüber, wie schwierig es ist, seine Leidenschaft zu entdecken, wenn man nicht eine dieser Personen ist, die schon ihr Leben lang Feuer und Flamme für etwas sind. Das Leben, der Beruf, das Studium lassen uns nicht genug Zeit und Raum, um über unsere Leidenschaften zu lernen und sie zu verfolgen. Und gleichzeitig wird einem gepredigt, wie wichtig es sei, seiner Leidenschaft nachzugehen. (“The pressure of finding our passion”)

Auf Jezebel hat Erin Gloria Ryan Stockfotos zusammengestellt, die Frauen mit Verhütungsmitteln zeigen. Alle Frauen scheinen damit nicht wirklich klarzukommen, gucken zweifelnd oder sehen einfach völlig lächerlich in ihrer Pose aus. Der Text dazu ist zum Totlachen. (“Women In Stock Photos Do Not Trust Birth Control”)

Der Wohnblog Unterm Dach der Leipziger Volkszeitung zeigt Leipziger in ihren eigenen vier Wänden. Es ist spannend, da mal hineinzuschnuppern und auch lebensnahe Wohnungen zu sehen – statt die gepimpten Wohnungen in Designblogs, die ausschließlich Regisseuren, Bildhauerinnen und Modejournalistinnen zu gehören scheinen. (“Unterm Dach”)

Original: Βethan via Compfight cc

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>