Medienschau am Freitag | KW 25

IMG_9917Passend zu den jüngsten europäischen Entwicklungen vorab diese schöne Reaction-GIF Sammlung zu einem sehr unschönen Tag vom Kotzenden Einhorn: klick!

Die Artikel über die Liebe und das Leben von amazed lese ich immer mit allergrößter Freude und Zustimmung. Antonia hat in ihrem neuesten Stück einen wunderbaren Text darüber geschrieben, dass gerade bei zaghaften Beziehungsanfängen Mut gefragt ist. Was bringt es, schon vor Beginn an das möglicherweise schmerzhafte Ende zu denken? Viel schöner ist es, an der Poolparty teilzunehmen, statt am Beckenrand stehen zu bleiben. Und dafür muss man einfach mal was wagen. (“The Talk: Wie alles endet oder beginnt”)

Schon einen Monat alt aber immer noch empfehlenswert ist die Sammlung, die WIRED angelegt hat. Michael stellt 10 Instagrammer vor, die sich auf Architekturfotografie spezialisiert haben. vdubl und the_architecture_photographer gefallen mir besonders gut. (“10 Architekturfotografen auf Instagram, die man kennen sollte”)

Ich liebe Julias Artikel auf This is Jane Wayne! Aktuell schreibt sie über Frauen in Filmen und den vermeintlichen Untergang des Abendlandes, weil der neue Ghostbusters-Film in den Hauptrollen nur mit Frauen besetzt ist (ugh!!!1!). Sehr schön analysiert sie die Erwartungen, die an Filme gestellt werden, die von Frauen produziert werden – und dass der Erfolg oder Misserfolg des Films massive Auswirkungen auf die weibliche Präsenz in Hollywood haben wird. (“FRAUEN IN FILMEN // GLEICHEN WEIBLICHE GHOSTBUSTERS EINER APOKALYPSE?”)

Auch schon ein paar Wochen alt, viel durch meine Twitter-Timeline gereicht worden, aber immer noch sehr, sehr lesenswert (so wie die anderen Texte der Kolumne auch): Der Artikel von Margarete Stokowski auf Spiegel Online über das zweifelhafte Konzept des Genderkriegs. (“Hamse jedient im Genderkrieg?”)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>