Man macht und tut… / Vol. 17

|Gehört| rauf und runter: Friska Viljor. Das Tour de Hearts – Album
|Gelesen| Haruki Murakami: Blinde Weide, schlafende Frau
|Gesehen| “Adams Äpfel” und endlich ein zweites Mal “The Perks of being a Wallflower”
|Getan| in die Grillsaison gestartet!
|Getrunken| Moscow Mule ohne das Ginger Beer.
|Gegessen| Curry nach Art von M., den ersten Spargel, die geilste Donauwelle
|Geärgert| über im strömenden Regen nach Hause fahren und von dem Freund mit dem zweifelhaften Titel “Wetter-Dummkopf” bedacht werden
|Gefreut| trotzdem übers endlich wieder Fahrradfahren!
|Gewünscht| dass der Shit bald ein Ende hat.
|Geplant| den Festival-Sommer!
|Gedacht| Wie hasserfüllt sind kommentierende Leser von SPON, ZEIT Online, FAZ.NET, SZ.de (…) eigentlich?!
|Geklickt| SK

gesehen auf Fräulein Julia

via

2 Comments

  • lena says:

    aahh, das mit den kommentierenden lesern habe ich auch letztens gedacht. schrecklich!

    • Lina says:

      Ich habe einen neuen Vorsatz: Ich scrolle grade soweit runter, wie der Artikel geht. Denn dieses Gepöbel verdirbt mir nicht selten die Laune… Das muss ja nicht sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>