#InstaMeetLeipzig

IMG_9248

Am Samstag fand in Leipzig das erste InstaMeet statt. Zuvor wurden einige Blogger und Instagrammer – unter anderem ich – angeschrieben und eingeladen, in der Gruppe Leipzig durch den Instagramfilter zu entdecken. Eingefunden hatte sich also am Samstagnachmittag auf dem Augustusplatz ein Grüppchen von etwa 25 Personen. In kleineren Gruppen aufgeteilt streunten wir durch die Südvorstadt und Plagwitz. Unsere Gang, bestehend aus Steffi und Franzi von Kiss&Tell, Marla von Endemittezwanzig, Mia von Alabastermädchen, Nhi von Narcoticarts, Annabelle von annabelle sagt. und Martin von Dunkel. Dreckig. Reudnitz, zog also los, versuchte, das beste Gruppenfoto zu schießen (was uns auch gelang!) und stopfte sich mit allerlei Süßem voll. Damit hatte sich also auch die Frage erledigt, wie ich einen InstaWalk vor meinen Freunden verteidige:

Stationen waren unter anderem Mintastique, Café Maître, Eis Pfeifer und Café Albert – wir waren also auch kulinarisch mehr als gut versorgt. 

Beim nächsten Mal freue ich mich auf Routen abseits der Südvorstadt und Plagwitz – Leipzig hat auch wunderbare, nicht ganz so ausgetretene Pfade zu bieten, Lost Places und versteckte Ecken, die es wert sind, gezeigt zu werden. 

Übrigens hat mir die Kommunikation im Vorfeld sehr gut gefallen – die Ansprache war total nett, die Infos wurden rechtzeitig verschickt, die Organisation war gut, auch Fahrkarten wurden gestellt. Davon könnten sich einige PR-Abteilungen eine Scheibe abschneiden.

 

IMG_9231

IMG_9239
IMG_9249

IMG_9256

IMG_9269

IMG_9278

IMG_9283

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>